Worx WG547E Uživatelský manuál

Značka
Worx
Kategorie
dmychadla / sušičky vzduchu
Modelka
WG547E
Typ
Uživatelský manuál
Cordless Li-Ion Blower/Sweeper
Gebläse/Kehrmaschine mit Lithiumbatterie
Souffleur/Balayeur à piles de Lithium
Soffiante/Spazzatrice con batteria al litio
Sopladora/Barredora con Batería de Litio
Lithiumbatterij Blazer/Veger
Bezprzewodowa dmuchawa/zamiatarka z akumulatorem Li-Jon
Zsinór nélküli, lítium-ion elemmel működő porszívós seprű
Ventilator/Aspirator cu baterie din Li-Ion fără cablu
Bezdrátový Li-Ion foukač/zametač
Akumulátorový (lítiovo-iónový) vysávač/dúchadlo
Soprador/Varredor com bateria de lítio
Blåsare/Sopare med litiumbatteri
Brezžični puhalnik/pometalnik z litijevim akumulatorjem
EN
D
F
I
ES
NL
PL
HU
RO
CZ
SK
PT
SV
SL
P06
P13
P21
P29
P37
P45
P52
P59
P66
P73
P80
P87
P94
P101
WG547E WG547E.1 WG547E.9
Original instructions EN
Originalbetriebsanleitung D
Notice originale F
Istruzioni originali I
Manual original ES
Oorspronkelijke gebruiksaanwijzing NL
Instrukcja oryginalna PL
Eredeti használati utasítás HU
Instrucţiuni originale RO
Původní návod k používání CZ
Pôvodný návod na použitie SK
Manual original PT
Bruksanvisning i original SV
Izvirna navodila SL
4
6 7
5 23 1
9
8
1
1
2
2
ON
OFF
Click!Click!
Click!/
Click!
H
F
A B
D
C
I
I
II
II
G
E
1
1
2
2
ON
OFF
Click!Click!
Click!/
Click!
H
F
A B
D
C
I
I
II
II
G
E
Cordless Li-Ion Blower/Sweeper EN
76
20V Cordless
Blower EN
PRODUCT SAFETY
WARNING Read all
safety warnings and all
instructions. Failure to follow
the warnings and instructions
may result in electric shock, fire
and/or serious injury.
Save all warnings and
instructions for future
reference.
The appliance is only to be used
with the power supply unit
provided with the appliance.
IMPORTANT
READ CAREFULLY BEFORE
USE
KEEP FOR FUTURE
REFERENCE
Safe operating practices
1) Training
a) Read the instructions carefully.
Be familiar with the controls
and the correct use of the
machine.
b) Never allow children, persons
with reduced physical, sensory
or mental capabilities or lack
of experience and knowledge
or people unfamiliar with
these instructions to use the
machine, local regulations may
restrict the age of the operator.
c) Never operate the machine
while people, especially
children, or pets are nearby.
d) Keep in mind, that the operator
or user is responsible for
accidents or hazards occurring
to other people or their
property.
2) Preparation
a) While operating the machine,
always wear substantial
footwear and long trousers.
Do not operate the machine
when barefoot or wearing
open sandals. Avoid wearing
clothing that is loose fitting or
that has hanging cords or ties.
b) Do not wear loose clothing or
jewellery that can be drawn
into the air inlet. Keep long hair
away from the air inlets.
c) Obtain ear protection and
safety glasses. Wear them at
all times while operating the
machine.
d) Operate the machine in a
recommended position and
only on a firm, level surface.
e) Do not operate the machine
on a paved or gravel surface
where ejected material could
cause injury.
f) Before using, always visually
inspect to see, that the
fasteners are secure, the
housing is undamaged and
that guards and screens are
in place. Replace worn or
damaged components in sets
to preserve balance. Replace
damaged or unreadable labels.
3) Operation
a) Before starting the machine,
make certain that the feeding
chamber is empty.
b) Keep your face and body away
from the feed intake opening.
c) Do not allow hands or any
other part of the body or
Cordless Li-Ion Blower/Sweeper EN
76
clothing inside the feeding
chamber, discharge chute, or
near any moving part.
d) Keep proper balance and
footing at all times. Do not
overreach. Never stand at a
higher level than the base of
the machine when feeding
material into it.
e) Always stand clear of the
discharge zone when operating
this machine.
f) If the machine should start
making any unusual noise or
vibration, immediately shut off
the power source and allow
the machine to stop. Remove
the battery pack from the
machine and take the following
steps before restarting and
operating the machine:
i) inspect for damage;
ii) replace or repair any
damaged parts;
iii) check for and tighten any
loose parts.
g) Do not allow processed
material to build up in the
discharge zone; this may
prevent proper discharge
and can result in kickback of
material through the intake
opening.
h) If the machine becomes
clogged, shut-off the power
source and remove the battery
pack from the machine before
cleaning debris.
i) Never operate the machine
with defective guards or
shields, or without safety
devices.
j) Keep the power source
clean of debris and other
accumulations to prevent
damage to the power source
or possible fire.
k) Do not transport this machine
while the power source is
running.
l) Always disconnect the
machine from the power
supply (e.g. remove the battery
pack from the machine)
- whenever you leave the
machine,
- before clearing blockages or
unclogging chute,
- before checking, cleaning or
working on the machine.
m) Avoid using the machine
in bad weather conditions
especially when there is a risk
of lightning.
4) Maintenance and storage
a) keep all nuts, bolts and screws
tight to be sure the appliance is
in safe working condition.
b) Replace worn or damaged
parts.
c) Use only genuine replacement
parts and accessories.
d) Store the machine in a dry
place out of the reach of
children.
e) When the machine is stopped
for servicing, inspection,
or storage, or to change
an accessory, shut off the
power source, disconnect the
machine from the supply and
make sure that all moving
parts are come to a complete
Cordless Li-Ion Blower/Sweeper EN
98
20V Cordless
Blower EN
stop. Allow the machine to cool
before making any inspections,
adjustments, etc. Maintain the
machine with care and keep it
clean.
f) Store the machine in a dry
place out of the reach of
children.
g) Always allow the machine to
cool before storing.
h) Never attempt to override
the interlocked feature of the
guard.
SAFETY WARNINGS FOR
BATTERY PACK
a) Do not dismantle, open or
shred cells or battery pack.
b) Do not short-circuit a
battery pack. Do not store
battery packs haphazardly
in a box or drawer where
they may short-circuit each
other or be short-circuited
by conductive materials.
When battery pack is not in
use, keep it away from other
metal objects, like paper clips,
coins, keys, nails, screws or
other small metal objects,
that can make a connection
from one terminal to another.
Shorting the battery terminals
together may cause burns or a
fire.
c) Do not expose battery
pack to heat or fire. Avoid
storage in direct sunlight.
d) Do not subject battery
pack to mechanical shock.
e) In the event of battery
leaking, do not allow the
liquid to come into contact
with the skin or eyes. If
contact has been made,
wash the affected area with
copious amounts of water
and seek medical advice.
f) Seek medical advice
immediately if a cell or
battery pack has been
swallowed.
g) Keep battery pack clean
and dry.
h) Wipe the battery pack
terminals with a clean dry
cloth if they become dirty.
i) Battery pack needs to be
charged before use. Always
refer to this instruction and
use the correct charging
procedure.
j) Do not maintain battery
pack on charge when not in
use.
k) After extended periods
of storage, it may be
necessary to charge and
discharge the battery pack
several times to obtain
maximum performance.
l) Battery pack gives its best
performance when it is
operated at normal room
temperature (20 °C ± 5 °C).
m)
When disposing of battery
packs, keep battery packs
of different electrochemical
systems separate from
each other.
n) Recharge only with the
charger specified by
Cordless Li-Ion Blower/Sweeper EN
98
WORX. Do not use any
charger other than that
specifically provided for
use with the equipment. A
charger that is suitable for one
type of battery pack may create
a risk of fire when used with
another battery pack.
o) Do not use any battery
pack which is not designed
for use with the equipment.
p) Keep battery pack out of
the reach of children.
q) Retain the original product
literature for future
reference.
r) Remove the battery from
the equipment when not in
use.
s) Dispose of properly.
SYMBOLS
Read the operator’s manual
Wear eye protection
Wear ear protection
Keep bystanders away
Warning of hazard
Do not expose to rain
Make sure the battery is
removed prior to changing
accessories.
Do not dispose of batteries,
Return exhausted batteries to
your local collection or recycling
point.
Do not burn
Do not expose to rain or water
Waste electrical products
must not be disposed of with
household waste. Please recycle
where facilities exist. Check with
your local authorities or retailer
for recycling advice.
Cordless Li-Ion Blower/Sweeper EN
1110
20V Cordless
Blower EN
COMPONENT LIST
1. HANDLE
2. ON/OFF SWITCH
3. TUBE RELEASE BUTTON
4. UPPER BLOWER TUBE
5. LOWER BLOWER TUBE
6. MOTOR HOUSING
7. WALL HANGING SUPPORT
8. BATTERY PACK *
9. BATTERY PACK RELEASE BUTTON *
*
Not all the accessories illustrated or
described are included in standard delivery.
TECHNICAL DATA
Type WG547E WG547E.1 WG547E.9
(520-559 - designation of machinery,
representative of Cordless Blower)
WG547E
WG547E.1
WG547E.9
Voltage 20V
Max*
Air volume I: 7.6m
3
/min II: 10m
3
/min
Blower speed I: 88km/h II: 120km/h
Charger voltage 220-240V~50/60Hz /
Charging time 1 hr (approx.) /
Machine weight 2.0kg 1.6kg
* Voltage measured without workload. Initial battery
voltage reaches maximum of 20 volts. Nominal
voltage is 18 volts.
NOISE DATA
A weighted sound pressure
L
pA
= 75dB(A)
K
pA
= 3dB(A)
A weighted sound power
L
wA
= 87dB(A)
K
wA
= 3dB(A)
Wear ear protection
VIBRATION INFORMATION
Typical weighted vibration a
h
< 2.5m/s
2
Uncertainty K = 1.5m/s²
The declared vibration total value may be used for
comparing one tool with another, and may also be
used in a preliminary assessment of exposure.
WARNING: The vibration emission value
during actual use of the power tool can differ
from the declared value depending on the ways in
which the tool is used dependant on the following
examples and other variations on how the tool is used:
How the tool is used and the materials being cut or
drilled.
The tool being in good condition and well maintained
Using the correct accessory for the tool and ensuring
it is sharp and in good condition.
The tightness of the grip on the handles and if any
anti vibration accessories are used.
And the tool is being used as intended by its design
and these instructions.
This tool may cause hand-arm vibration
syndrome if its use is not adequately managed
WARNING: To be accurate, an estimation of
exposure level in the actual conditions of use
should also take account of all parts of the operating
cycle such as the times when the tool is switched off
and when it is running idle but not actually doing the
job. This may significantly reduce the exposure level
over the total working period.
Helping to minimise your vibration exposure risk.
ALWAYS use sharp chisels, drills and blades
Maintain this tool in accordance with these
instructions and keep well lubricated (where
appropriate)
If the tool is to be used regularly then invest in anti
vibration accessories.
Plan your work schedule to spread any high vibration
tool use across a number of days.
ACCESSORIES
WG547E WG547E.1 WG547E.9
Battery pack
(WA3551)
1 2 /
Charger
(WA3880)
1 1 /
We recommend that you purchase your accessories
listed in the above list from the same store that sold
you the tool. Refer to the accessory packaging for
further details. Store personnel can assist you and
offer advice.
Cordless Li-Ion Blower/Sweeper EN
1110
OPERATION
INTENDED USE:
The blower is intended for residential use only. Use
the blower outdoors to move yard debris as needed.
ASSEMBLY AND
OPERATION
ACTION FIGURE
ASSEMBLY
Assembling & disassembling the blower
tube
See Fig.
A, B
Installing & removing the battery pack
NOTE : Press the battery release button
to release battery pack from your tool.
After recharging, insert the battery pack
into tool’s battery port. A simple push and
slight pressure will be sufficient.
See Fig.
C, D
Charging the battery pack
Your battery pack is UNCHARGED, you
must charge before use.
More details can be found in chargers
manual.
WARNING! The charger and
battery pack are specially
designed to work together, so do not
attempt to use any other devices. Never
insert or allow metallic objects into your
charger or battery pack connections
because of an electrical failure and
hazard will occur.
See Fig. E
OPERATION
Starting & Stopping
WARNING! The tool runs for a
few seconds after it has been
switched off.
Let the motor come to a complete
standstill before setting the tool down.
See Fig. F
Adjusting the blowing speed with
2-speed switch
USER TIPS
- Hold the blow tube approximately 8”
above the ground when operating the
tool.
Use a sweeping motion from side
to side. Advance slowly keeping the
accumulated debris/leaves in front of
you.
- After blowing the debris/leaves into a
pile, it is easy to dispose of the pile.
CAUTION!
- Do not blow hard objects such as
nails, bolts, or rocks.
- Do not operate the blower near
bystanders or pets.
- Use extra care when cleaning
debris from stairs or other tight
areas.
- Wear safety goggles or other
suitable eye protection, long pants,
and shoes.
See Fig. G
To store your cordless blower
Note:
You can store your cordless blower
by hanging it on the wall with your own
wall hanging support at the back of the
blower.
See Fig. H
CLEANING THE TOOL
Clean the tool regularly.
WARNING! Keep your product dry.
Under no circumstances spray with
water.
- To clean the tool, use only mild soap and a
damp cloth.
- Do not use any type of detergent, cleaner
or solvent which may contain chemicals
that could seriously damage the plastic.
- Self lubricating bearings are used in
your product, therefore lubrication is not
required.
ENVIRONMENTAL
PROTECTION
Waste electrical products should not be
disposed of with household waste. Please
recycle where facilities exist. Check with your
Local Authority or retailer for recycling
advice.
1312
Cordless Li-Ion Blower/Sweeper EN
1312
20V Cordless
Blower EN
DECLARATION OF
CONFORMITY
We,
Positec Germany GmbH
Grüner Weg 10, 50825 Cologne, Germany
Declare that the product,
Description Cordless Blower
Type WG547E WG547E.1 WG547E.9
(520-559 - designation of machinery,
representative of Cordless Blower)
Function Blowing
Complies with the following Directives:
2006/42/EC, 2014/30/EU, 2011/65/EU,
2000/14/EC amended by 2005/88/EC
2000/14/EC amended by 2005/88/EC:
-
Conformity Assessment Procedure as per
Annex V
- Measured Sound Power Level 87dB(A)
- Declared Guaranteed Sound Power Level 89dB(A)
Standards conform to
EN 60335-1, EN 50636-2-100, EN 62233,
EN ISO 3744, EN 55014-1, EN 55014-2
The person authorized to compile the technical file,
Name Marcel Filz
Address Positec Germany GmbH, Grüner
Weg 10, 50825 Cologne, Germany
2018/08/23
Allen Ding
Deputy Chief Engineer, Testing & Certification
Positec Technology (China) Co., Ltd
18, Dongwang Road, Suzhou Industrial
Park, Jiangsu 215123, P. R. China
1312
Gebläse/Kehrmaschine mit Lithiumbatterie
D
1312
PRODUKTSICHERHEIT
WARNUNG Lesen Sie
alle Sicherheitshinweise
und Anweisungen.
Versäumnisse bei der Einhaltung
der Sicherheitshinweise und
Anweisungen können elektrischen
Schlag, Brand und/oder schwere
Verletzungen verursachen.
Bewahren Sie alle
Sicherheitshinweise und
Anweisungen für die Zukunft
auf.
Das Gerät darf nur mit dem
mitgelieferten Netzteil verwendet
werden.
WICHTIG
VOR GEBRAUCH BITTE
GENAU DURCHLESEN
FÜR SPÄTERE BEZUGNAHME
AUFBEWAHREN
Sichere Arbeitsverfahren
1) Training
a) Die Anweisungen aufmerksam
durchlesen. Machen Sie sich
mit den Bedienelementen
und dem vorschriftsmäßigen
Gebrauch dieses Gerät
vertraut.
b) Lassen Sie niemals Kinder,
Personen mit eingeschränkten
physischen, sensorischen oder
mentalen Fähigkeiten und
Erfahrung oder Personen, die
nicht mit diesen Anweisungen
vertraut sind, die Maschine
bedienen. Lokale Vorschriften
können das Alter des
Bedieners einschränken.
c) Benutzen Sie die Maschine
niemals während sich
Personen, insbesondere
Kinder, oder Tiere in
unmittelbarer Nähe aufhalten.
d) Die Bedienperson bzw. der
Benutzer ist für Unfälle oder
Schäden an anderen Menschen
oder deren Eigentum
verantwortlich.
2) Vorbereitung
a) Tragen Sie beim Mähen stets
festes Schuhwerk und eine
lange Hose. Bedienen Sie die
Maschine nicht barfuß oder mit
offenen Sandalen. Vermeiden
Sie das Tragen von Kleidung,
die lose sitzt oder hängende
Schnüren hat, bzw. von
Krawatten.
b) Tragen Sie keine lose Kleidung
oder Schmuck, der in den
Lufteinlass gezogen werden
kann. Halten Sie langes Haar
von den Lufteinlässen fern.
c) Tragen Sie einen Gehörschutz
und eine Schutzbrille. Tragen
Sie diese stets, wenn Sie mit
der Maschine arbeiten.
d) Bedienen Sie die Maschine in
der empfohlenen Position und
nur auf einem festen, ebenen
Untergrund.
e) Betreiben Sie die Maschine
niemals auf einem
gepflasterten Untergrund oder
im Kies, da das ausgeworfene
Material zu Verletzungen
führen kann.
f) Überprüfen Sie vor der
Anwendung stets visuell, dass
das Befestigungselemente
1514
Gebläse/Kehrmaschine mit Lithiumbatterie
D
gesichert sind, dass das
Gehäuse unbeschädigt ist und
die Schutzvorrichtungen bzw.
Abdeckungen installiert sind.
Ersetzen Sie verschlissene
oder beschädigte Klingen und
Schrauben in Sätzen, um das
Gleichgewicht beizubehalten.
Ersetzen Sie beschädigte oder
unleserliche Aufkleber.
3) Betrieb
a) Stellen Sie vor dem Starten
der Maschine sicher, dass die
Vorschubkammer leer ist.
b) Halten Sie das Gesicht und
andere Körperteile von der
Einlassöffnung fern.
c) Verhindern Sie, dass Hände
oder andere Körperteile in
die Vorschubkammer, in den
Auswurf oder in die Nähe von
anderen beweglichen Teilen
gelangen.
d) Sorgen Sie stets für
Gleichgewicht und festen
Stand. Vermeiden Sie
anormale Körperhaltungen.
Stehen Sie beim Zuführen von
Material zur Maschine niemals
über dem Maschinensockel.
e) Halten Sie sich beim Betrieb
dieser Maschine immer vom
Auswurfbereich fern.
f) Wenn die Maschine
ungewöhnliche Geräusche
macht oder zu vibrieren
beginnt, schalten Sie die
Stromquelle sofort ab und
lassen Sie die Maschine zum
Stillstand kommen. Entfernen
Sie den Akku aus der Maschine
und treffen Sie folgende
Vorkehrungen, bevor Sie die
Maschine wieder in Betrieb
nehmen und bedienen.
i) suchen Sie nach Schäden;
ii) ersetzen oder reparieren
Sie alle beschädigten Teile;
iii) suchen Sie nach losen
Teilen, und ziehen Sie diese
fest.
g) Verhindern Sie, dass sich
das verarbeitete Material im
Auswurfbereich ansammeln
kann; dadurch wird der
ordnungsgemäße Auswurf
verhindert und es kann zum
Rückschlagen des Materials
durch die Einlassöffnung
führen.
h) Falls die Maschine verstopft,
schalten Sie die Stromquelle
ab und entfernen Sie das
Akkupack aus der Maschine,
bevor Sie die Rückstände
entfernen.
i) Arbeiten Sie niemals
mit dem Gerät, wenn
Schutzeinrichtungen oder
Abschirmungen beschädigt
sind. Benutzen Sie das Gerät
niemals ohne angebrachte
Sicherheitseinrichtungen.
j) Halten Sie die Stromquelle
frei von Rückständen und
anderen Ansammlungen, um
Schäden an der Stromquelle
oder mögliche Brände zu
verhindern.
k) Transportieren Sie diese
Maschine nicht, während
die Stromversorgung
eingeschaltet ist.
1514
Gebläse/Kehrmaschine mit Lithiumbatterie
D
l) Klemmen Sie die Maschine
stets von der Stromversorgung
ab(z. B. entfernen Sie das
Akkupack aus der Maschine)
- jedes Mal, wenn Sie die
Maschine verlassen,
- bevor Sie Blockaden oder
Verstopfungen im Auswurf
entfernen,
- sie die Maschine überprüfen,
säubern oder an der Maschine
arbeiten;
m) Vermeiden Sie die Nutzung
der Maschine bei schlechtem
Wetter, besonders wenn die
Gefahr eines Blitzschlags
besteht.
4) Wartung und aufbewahrung
a) Den Festsitz aller Schrauben,
Muttern und Bolzen
sicherstellen, um zu
gewährleisten, dass sich
der Rasenmäher in einem
betriebssicheren Zustand
befindet.
b) Abgenutzte oder beschädigte
Teile sicherheitshalber
auswechseln.
c) Verwenden Sie ausschließlich
Original-Ersatzteile und
Originalzubehör.
d) Lagern Sie die Maschine an
einem trockenen Ort und
außerhalb der Reichweite von
Kindern.
e) Wenn die Maschine
für Wartungsarbeiten,
Inspektionen, zur Lagerung
oder zum Wechseln eines
Zubehörs angehalten
wird, schalten Sie die
Stromquelle aus, klemmen
Sie die Maschine von der
Stromversorgung ab und
stellen Sie sicher, dass alle
beweglichen Teile vollständig
zum Stillstand gekommen
sind. Lassen Sie die Maschine
abkühlen, bevor Sie
Inspektionen, Einstellungen,
usw. durchführen.Warten Sie
die Maschine sorgfältig, und
halten Sie diese sauber.
f) Lagern Sie die Maschine an
einem trockenen Ort und
außerhalb der Reichweite von
Kindern.
g) Lassen Sie die Maschine vor
der Lagerung stets abkühlen.
h) Versuchen Sie nie, die
Verriegelungsfunktion
der Schutzvorrichtung zu
umgehen.
SICHERHEIT HINWEISE
FÜR AKKUPACK
a) Zellen bzw. Akkupack
nicht zerlegen, öffnen oder
zerdrücken.
b) Akkupack nicht
kurzschließen. Akkupacks
nicht wahllos in einer
Schachtel oder Schublade
aufbewahren, wo sie
einander kurzschließen
oder durch andere
leitfähige Materialien
kurzgeschlossen
werden könnten. Bei
Nichtverwendung des
Akkupacks ist dieses von
1716
Gebläse/Kehrmaschine mit Lithiumbatterie
D
Metallgegenständen
fernzuhalten, wie etwa
Büroklammern, Münzen,
Nägeln, Schrauben
oder anderen kleinen
Metallgegenständen, wo sich
die Batterieklemmen berühren
könnten. Das Kurzschließen
der Batterieklemmen kann
Verbrennungen bzw. einen
Brand verursachen.
c) Zellen bzw. Akkupacks
nicht Hitze oder Feuer
aussetzen. Lagerung in
direktem Sonnenlicht
vermeiden.
d) Akkupack nicht
mechanischen Stößen
aussetzen.
e) Im Fall, dass Flüssigkeit
aus dem Akku austritt,
darf diese nicht in Kontakt
mit der Haut oder den
Augen kommen. Sollte dies
dennoch geschehen, den
betroffenen Bereich sofort
mit viel Wasser spülen und
einen Arzt aufsuchen.
f) Beim Verschlucken einer
Zelle oder eines Akkupacks
muss sofort ein Arzt
herangezogen werden.
g) Akkupack sauber und
trocken halten.
h) Sollten die Klemmen des
Akkupacks schmutzig
werden, diese mit einem
sauberen, trockenen Tuch
abwischen.
i) Akkupackmuss vor
Gebrauch aufgeladen
werden. Immer dieses
Anweisungen beachten und
den korrekten Ladevorgang
ausführen.
j) Akkupack bei
Nichtverwendung nicht
längere Zeit aufladen
lassen.
k) Nach längerer Lagerung
des Gerätes ist es eventuell
notwendig, die Zellen oder
das Akkupack mehrere
Male aufzuladen und zu
entladen, um eine optimale
Leistung zu erhalten.
l) Akkupacks funktionieren
bei normaler
Zimmertemperatur (20 °C ±
5 °C) am besten.
m)
Beim Entsorgen
von Akkupacks
sollten Akkupacks
mit verschiedenen
elektrochemischen
Systemen voneinander
getrennt gehalten werden.
n) Nur mit dem von WORX
bezeichneten Ladegerät
aufladen. Kein Ladegerät
verwenden, das nicht
ausdrücklich für den
Gebrauch mit dem
Gerät vorgesehen ist.
Ein Ladegerät, das für
eine bestimmte Art von
Akkupackgeeignet ist, kann
bei Verwendung mit einem
anderen Akkupack eine
Brandgefahr darstellen.
o) Kein Akkupack verwenden,
das nicht für den Gebrauch
mit dem Gerät vorgesehen
ist.
1716
Gebläse/Kehrmaschine mit Lithiumbatterie
D
p) Akkupacks von Kindern
fernhalten.
q) Die originalen
Produktunterlagen zum
späteren Nachschlagen
aufbewahren.
r) Den Akku bei
Nichtverwendung aus dem
Gerät nehmen.
s) Ordnungsgemäß entsorgen.
SYMBOLE
Bedienungsanleitung lesen
Tragen Sie eine Schutzbrille
Tragen Sie einen Gehörschutz
Halten Sie einen
Sicherheitsabstand zu
Unbeteiligten ein.
Warnung vor Gefahren
Vor Regen schützen
Stellen Sie sicher, dass der Akku
vor dem Wechseln des Zubehörs
entfernt wird.
Akku nicht in den Haushaltsmüll
geben. Bringen Sie den leeren
Akku zu Ihrer lokalen Sammel-
oder Recyclingstelle.
Nicht verbrennen
Vor Regen und Feuchtigkeit
schützen
Elektroprodukte dürfen nicht mit
dem normalen Haushaltsmüll
entsorgt werden, sondern
sollten nach Möglichkeit zu einer
Recyclingstelle gebracht werden.
Ihre zuständigen Behörden oder
Ihr Fachhändler geben Ihnen
hierzu gerne Auskunft.
KOMPONENTEN
1. HINTEN
2. EIN/AUS-SCHALTER
3. ROHRFREIGABETASTE
4. UNTERES GEBLÄSEROHR
5. OBERES GEBLÄSEROHR
6. MOTORGEHÄUSE
7. WANDAUFHÄNGUNG
8. AKKU *
9. AKKUFREIGABETASTEN *
* Abgebildetes oder beschriebenes Zubehör
gehört teilweise nicht zum Lieferumfang.
1918
Gebläse/Kehrmaschine mit Lithiumbatterie
D
TECHNISCHE DATEN
Typ WG547E WG547E.1 WG547E.9
(520-559 - Bezeichnung der Maschine,
Vertreter des Akku-Laubblasgeräts)
WG547E
WG547E.1
WG547E.9
Spannung 20V
Max*
Luftgeschwindigkeit I: 7.6m
3
/min II: 10m
3
/min
Gebläsegeschwindigkeit
I: 88km/h II: 120km/h
Spannung des
Ladegeräts
220-240V~50/60Hz
/
Ladezeit 1 Stunde (Ca.) /
Gewicht 2.0kg 1.6kg
* Spannung ohne Arbeitslast gemessen. Die
anfängliche Akkuspannung erreicht maximal 20 Volt.
Die Nennspannung liegt bei 18 Volt.
INFORMATIONEN ÜBER
LÄRM
Gewichteter Schalldruck
L
pA
= 75dB(A)
K
pA
= 3dB(A)
Gewichtete Schallleistung
L
wA
= 87dB(A)
K
wA
= 3dB(A)
Tragen Sie einen
Gehörschutz.
INFORMATIONEN ÜBER
VIBRATIONEN
Typischer gewichteter Vibrationswert a
h
< 2.5m/s
2
Unsicherheit K = 1.5m/s²
Der Schwingungsgesamtwert kann zum Vergleichen
eines Werkzeugs mit einem anderen verwendet
werden, ebenso für eine vorläufige Beurteilung von
Belastungen.
WARNUNG: Der Vibrationsemissionswert
während des tatsächlichen Gebrauchs
des Elektrowerkzeugs kann vom angegebenen
Wert abweichen, je nachdem, wie das Werkzeug
gemäß folgender Beispiele und anderweitiger
Verwendungsmöglichkeiten eingesetzt wird:
Die Verwendung des Werkzeugs und die Art, wie die
Materialien geschnitten oder angebohrt werden.
Das Werkzeug ist in gutem Zustand und gut gepflegt.
Verwendung des richtigen Zubehörs für das
Werkzeug und Gewährleistung seiner Schärfe und
seines guten Zustands.
Die Festigkeit der Handgriffe und ob
Antivibrationszubehör verwendet wird.
Und ob das verwendete Werkzeug dem Design und
diesen Anweisungen entsprechend verwendet wird.
Wird dieses Werkzeug nicht angemessen
gehandhabt, kann es ein Hand-Arm-
Vibrationssyndrom erzeugen.
WARNUNG: Um genau zu sein, sollte ein
Abschätzung des Belastungsgrades aller
Arbeitsabschnitte während tatsächlicher Verwendung
berücksichtigt werden, z.B. die Zeiten, wenn das
Werkzeug ausgeschaltet ist, und wenn es sich im
Leerlauf befindet und eigentlich nicht eingesetzt wird.
Auf diese Weise kann der Belastungsgrad während
der gesamten Arbeitszeit wesentlich gemindert
werden.
Minimieren Sie Ihr Risiko, dem Sie bei Vibrationen
ausgesetzt sind.
Verwenden Sie IMMER scharfe Meißel, Bohrer und
Sägeblätter.
Pflegen Sie dieses Werkzeug diesen Anweisungen
entsprechend und achten Sie auf eine gute
Einfettung (wo erforderlich).
Bei regelmäßiger Verwendung dieses Werkzeugs
sollten Sie in Antivibrationszubehör investieren.
Machen Sie einen Arbeitsplan, um die Verwendung
von hochvibrierenden Werkzeugen auf mehrere Tage
zu verteilen.
ZUBEHÖRTEILE
WG547E WG547E.1 WG547E.9
Akkupack
(WA3551)
1 2 /
Ladegerät
(WA3880)
1 1 /
Wir empfehlen Ihnen, sämtliche Zubehörteile
beim selben Fachhändler zu beziehen, bei dem Sie
auch Ihr Elektrowerkzeug gekauft haben. Weitere
Informationen finden Sie auf der Verpackung der
Zubehörteile. Auch Ihr Fachhändler berät Sie gerne.
BEDIENUNG
Bestimmungsgemäßer Gebrauch
Das Gebläse ist nur für den Hausgebrauch bestimmt.
Verwenden Sie es m Freien, um Gartenabfälle zu
bewegen.
1918
Gebläse/Kehrmaschine mit Lithiumbatterie
D
MONTAGE UND BEDIENUNG
MASSNAHME
ABBILDUNG
MONTAGE
Sie das Gebläse anbringen & Zum
Lösen des Gebläse
Siehe Abb.
A, B
Anbringen und entfernen des akkus
Hinweis: Drücken Sie die
Akkuverriegelung hinein, um den Akku
zu entriegeln, und ziehen Sie ihn aus
dem Bohrer heraus. Schieben Sie ihn
nach dem Aufladen wieder in den
Bohrer hinein. Schieben Sie ihn mit
leichtem Druck ganz in die Aufnahme
hinein.
Siehe Abb.
C, D
Laden des akkus
Der Akku ist NICHT GELADEN und
muss vor dem ersten Gebrauch
aufgeladen werden.
Weitere Details finden Sie im
Handbuch des Ladegeräts.
Warnung!
Das Ladegerät und
der Akku sind aufeinander
abgestimmt und sollten nur
gemeinsam verwendet werden.
Versuchen Sie nicht, andere Geräte
oder Akkus zu verwenden. Achten Sie
darauf, dass keine Metallteile o. ä. die
Anschlüsse des Ladegeräts oder des
Akkus berühren; andernfalls kann es zu
einem gefährlichen Kurzschluss
kommen.
Siehe Abb.
E
BEDIENUNG
Ein-und Ausschalten
Warnung! Nach dem
Ausschalten läuft das Werkzeug
noch ein paar Sekunden weiter. Warten
Sie, bis der Motor komplett gestoppt ist,
bevor Sie das Werkzeug ablegen.
Siehe
Abb. F
Einstellen der Gebläsedrehzahl mittels
zweistufigem Drehzahlschalter
VERWENDUNGSTIPPS
-Halten Sie das Gebläserohr ca. 8”
oberhalb des Bodens, während Sie mit
dem Werkzeug arbeiten.
-Bewegen Sie sich mit
halbkreisförmigen, fegenden
Bewegungen langsam vorwärts, um
die angesammelten Trümmer/Blätter
immer vor sich zu haben.
-Haben Sie Trümmer/Blätter mit
dem Gebläse zu einem Haufen
aufgeschichtet, können Sie ihn
mühelos entsorgen.
Vorsicht!
- Richten Sie das Gebläse nicht
auf harte Gegenstände wie
Nägel, Muttern oder Steine.
- Arbeiten Sie nicht mit dem
Gebläse, wenn Passanten oder
Tiere in der Nähe sind.
- Lassen Sie besondere Vorsicht
walten, wenn Sie auf Treppen
oder an anderen beengten
Stellen arbeiten.
- Tragen Sie eine Schutzbrille
oder einen anderen geeigneten
Augenschutz, lange Hosen und
feste Schuhe.
Siehe Abb.
G
Lagerung Ihres Akku-Gebläses
Hinweis: Sie können Ihr Akku-Gebläse
lagern, indem Sie es mit der Hängeöse
auf der Rückseite des Gebläses an die
Wand hängen.
Siehe Abb.
H
REINIGEN DES WERKZEUGS
Reinigen Sie das Werkzeug regelmäßig.
WARNUNG! Achten Sie darauf, dass Ihr
Produkt trocken bleibt. Unter keinen
Umständen mit Wasser besprühen.
- Verwenden Sie zur Reinigung des
Werkzeugs nur eine milde Seifenlauge und
ein weiches Tuch.
- Verwenden Sie kein Reinigungs- oder
Lösungsmittel, das Chemikalien enthält, die
das Plastik stark beschädigen können.
- Selbstfettende Kugellager befinden sich
in Ihrem Produkt, daher braucht es nicht
eingefettet zu werden.
2120 2120
Gebläse/Kehrmaschine mit Lithiumbatterie
D
UMWELTSCHUTZ
Elektroprodukte dürfen nicht mit dem
normalen Haushaltsmüll entsorgt werden,
sondern sollten nach Möglichkeit zu einer
Recyclingstelle gebracht werden. Ihre
zuständigen Behörden oder Ihr Fachhändler
geben Ihnen hierzu gerne Auskunft.
KONFORMITÄTSERKLÄRUNG
Wir,
POSITEC Germany GmbH
Grüner Weg 10, 50825 Cologne, Germany
Erklären Hiermit, Dass Unser Produkt
Beschreibung Akku-Laubblasgerät
Typ WG547E WG547E.1 WG547E.9
(520-559 - Bezeichnung der Maschine,
Vertreter des Akku-Laubblasgeräts)
Funktion Laubblasgeräts
den Bestimmungen der folgenden Richtlinien
entspricht:
2006/42/EC, 2014/30/EU, 2011/65/EU,
2000/14/EC geändert durch 2005/88/EC
2000/14/EC geändert durch 2005/88/EC:
- Konformitätsbewertungsverfahren nach Anhang V
- Gemessene Schallleistung 87dB(A)
- Garantierte Schallleistung 89dB(A)
Normen,
EN 60335-1, EN 50636-2-100, EN 62233,
EN ISO 3744, EN 55014-1, EN 55014-2
Zur Kompilierung der technischen Datei ermächtigte
Person,
Name Marcel Filz
Anschrift Positec Germany GmbH
Grüner Weg 10, 50825 Cologne, Germany
2018/08/23
Allen Ding
Stellvertretender Chefingenieur, Prüfung und
Zertifizierung
Positec Technology (China) Co., Ltd.
18, Dongwang Road, Suzhou Industrial
Park, Jiangsu 215123, P. R. China
/

Tato příručka je také vhodná pro